Geringere Roaming-Gebühren in der EU

Mobiles Telefonieren war im Ausland bislang immer sehr teuer. Das soll sich zumindest in der EU jetzt ändern. Die EU-Wirtschaftsminister haben sich auf Preisobergrenzen geeinigt – und der Beschluss soll noch vor den Sommerferien in Kraft treten.

Die Gebühren für abgehende Anrufe im Ausland sollen nun maximal bei 49 Cent je Minute und bei angenommen Anrufen 24 Cent kosten. Diese Regelung ist auf ein Jahr begrenzt und soll danach weiter nach unten korrigiert werden.

Damit wird das Übermitteln telefonischer Urlaubsgrüße in der EU nicht mehr zu einer kostspieligen Angelegenheit. Ein Grund, den nächsten Urlaub in der EU zu machen…

Bild: obs/Vodafone D2 GmbH

Advertisements

One Response to Geringere Roaming-Gebühren in der EU

  1. Hallo,

    Congratulation for you EU blog ! I have added your link in my blog…

    Beste gruesse,

    Vincent
    http://www.ateliereurope.eu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: