Solana soll in Nahost Wege für Konferenz ebnen

Der EU-Außenbeauftragte Javier Solana startet heute einen neuen Vermittlungsversuch in Nahost.

Solana

Zunächst will er in Ramallah mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und Regierungschef Salam Fajad zusammenkommen. Danach steht ein Treffen mit Israels Regierungschef Ehud Olmert in Jerusalem an. Die Ergebnisse seiner Gespräche will Solana dann am Freitag den EU-Außenministern bei ihren informellen Gesprächen in Portugal vortragen.

Noch in diesem Monat ist in New York zudem ein Treffen des so genannten Nahost-Quartetts geplant. Ihm gehören die Vereinten Nationen, die Europäische Union, die USA und Russland an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: