EU unterstützt Kosovo-Unabhängigkeit

kosovo2

Das Parlament in Pristina will am heutigen Sonntag einseitig die Unabhängigkeit des Kosovo von Serbien erklären.

Von Ralf Hübner-Bornemann

Regierungschef Hashim Thaci (Foto) setzte dafür eine außerordentliche Parlamentssitzung um 15.00 Uhr an. Um 18.00 Uhr wollen Thaci, Präsident Fatmir Sejdiu sowie Parlamentspräsident Jakup Krasniqi eine Erklärung vor Medien abgeben. Danach sind Feierlichkeiten in Pristina geplant.

Thaci bekräftigte die bevorstehende Unabhängigkeitserklärung der Provinz gestern nochmals in einer Fernsehansprache.

„Wir bekommen unsere Unabhängigkeit. Die Weltkarte ändert sich. Alle nötigen Vorbereitungen seien getroffen. Der Einfluss Belgrads auf den Kosovo ist definitiv beendet wir werden die serbische Minderheit (im Kosovo) unter allen Umständen zu schützen“.

Während tausende von Kosovo-Albanern bereits in den Straßen der Gebietshauptstadt Pristina die Unabhängigkeit bejubelten, wies Thaci alle serbischen Ansprüche auf die Provinz zurück. Die offiziellen Stellen sind für den heutigen Sonntag ebenfalls auf Feiern vorbereitet. Nach der Deklaration im Parlament soll im Zentrum von Pristina ein Fest stattfinden, an dem auch die politische Führung teilnimmt. Zum Abschluss ist ein Feuerwerk geplant.

Unmittelbar vor der für heute erwarteten Unabhängigkeitserklärung des Kosovo hat die EU die größte zivile Mission ihrer Geschichte beschlossen. Die sogenannte Eulex-Mission soll aus 1800 Beamten bestehen, darunter Polizisten, Richter, Staatsanwälte, Zöllner, Justizvollzugsbeamte und Verwaltungsexperten. Die meisten werden nach Diplomatenangaben voraussichtlich aus Deutschland und Italien kommen. Die EU ernannte zudem den Niederländer Pieter Feith zum Kosovo Sonderbeauftragten der EU.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: